Fort- und Weiterbildung im Bereich Forensik und Rechtspsychologie

Das Personal des Instituts bietet regelmäßig Veranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung von Berufstätigen in forensischen Berufsfeldern an:

  • juristisch Berufstätige
  • Polizei
  • psychowissenschaftliche Berufstätige

Sie befinden sich hier:

Fort- und Weiterbildungsangebote

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts bieten forensisch-psychiatrische, rechtspsychologische und kriminologische Fortbildungsangebote für Richter, Rechtsanwälte und Staatsanwälte, für Ärzte, Psychologen und Sozialpädagogen im Bereich der forensischen Psychiatrie, des Maßregelvollzugs und des Strafvollzugs an.

Einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts sind beteiligt an der Weiterbildung zu den Zertifikaten Forensische Psychiatrie sowie Rechtspsychologie.

Die zentrale Veranstaltung des Instituts für alle forensisch Interessierten ist die jährliche Junitagung für Forensische Psychiatrie und Psychologie mit wechselnden Schwerpunktthemen.

Ansprechpartner für Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen

Prof. Dr. phil. Klaus-Peter Dahle

apl. Professor für Psychologie, Kriminalprognostischer Forschungsbereich

Prof. Dr. med. Norbert Konrad

Kommissarische Leitung des Instituts für Forensische Psychiatrie, Stiftungsprofessur für Forensische Psychiatrie, Forensisch-psychiatrischer Forschungsbereich

Prof. Dr. phil. Renate Volbert

apl. Professorin für Psychologie, Aussagepsychologischer Forschungsbereich

Portrait von Prof. Dr. Renate Volbert