Prof. Dr. med. Norbert Konrad

Kommissarische Leitung des Instituts für Forensische Psychiatrie, Stiftungsprofessur für Forensische Psychiatrie, Forensisch-psychiatrischer Forschungsbereich

Oranienburger Straße 285 (Haus 10)
13437 Berlin

Sie befinden sich hier:

Außenstandort

Institut für Forensische Psychiatrie
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Oranienburger Straße 285 (Haus 10)
13437 Berlin

Expertise

Verfasser von zahlreichen Gutachten zu straf-, zivil- und sozialrechtlichen Fragestellungen sowie Berichten im Auftrag des Council of Europe (R. Wool, K. Christensen, N. Konrad: Albanian Prison Reform - Health Care Review)


Lebenslauf Prof. Dr. med. Norbert Konrad

1958geboren
1989Facharztanerkennung "Arzt für Neurologie und Psychiatrie"
1993Zusatzbezeichnung "Psychotherapie"
1993 - 1996Chefarzt der Abteilung für Forensische Psychiatrie im Sächsischen Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Arnsdorf
1995Habilitation
seit 01.04.1996Chefarzt der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des Berliner Justizvollzugskrankenhauses

Downloads Vita

Funktionen / Ämter

  • 2014-2017 Chair der Scientific Section "Forensic Psychiatry" der World Psychiatric Association (WPA)
  • 2008-2014 Co-Chair der Scientific Section "Forensic Psychiatry" der WPA
  • 2005-2008 Secretary der Scientific Section "Forensic Psychiatry" der WPA
  • Associate Editor "Open Ethics and Law Journal"
  • Mitglied im Editorial Advisory Board des "International Journal of Law and Psychiatry"
  • Mitglied im International Advisory Board des "International Journal of Prisoner Health"
  • Redaktionsmitglied der Zeitschrift "Recht und Psychiatrie"
  • Mitglied im Beirat des Ministeriums für Justiz und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg 1. Vorsitzender des "Institut für Konfliktforschung e.V." seit 06.04.2014
  • Mitarbeit am WHO-Guide "Preventing Suicide in Jails and Prisons"


Links

Zur Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des Berliner Justizvollzugskrankenhauses


Forschungsprofil

Vernetzung